TRAINING | COACHING | BERATUNG
Kreuzer Training

Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement

Eine hohe Konfliktfähigkeit gehört zu den Schlüssel-kompetenzen erfolgreicher Führungskräfte und Verkäufer. Sie befähigt Menschen schwierige Situationen souverän, sicher, situativ und authen-tisch zu gestaltenNicht zuletzt setzt wirtschaft-liches Handeln unerschütterliche Konfliktfähigkeit und effektives Konfliktmanagement voraus.

Konflikte
souverän
meistern!

Erfolgsfaktor Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement

Training in 2 Modulen á 1,5 Tage

Konfliktfähigkeit - eine der Schlüsselkompetenzen für Führungskräfte, Verkäufer und Unternehmer

Konflikte kosten viel Energie, Zeit und Geld. Sie mindern erheblich die Lebensqualität, den Unternehmenserfolg und erschweren das Miteinander. Ein wirksames Konfliktmanagement basiert auf der Grundlage einer ausgeprägten Konfliktfähigkeit. Werden Konfliktmanagementtechniken von Menschen mit geringer Konfliktfähigkeit genutzt, sind diese Techniken oft wirkungslos und somit Erfolg verhindernd - vielmehr verschärfen sie die Konfliktsituation noch. Für den erfolgreichen Konfliktmanager bedeutet dies in einem ersten Schritt eine unerschütterliche Konfliktfähigkeit zu entwickeln und im zweiten Schritt erst Konfliktlösungsstrategien und
-techniken zu erlernen und dann wirksam anzuwenden.

Wer sich darüber ärgert oder gar darunter leidet, dass er

  • sich machtlos fühlt,
  • sich nicht angemessen durchsetzen kann, 
  • seine Meinung anderen gegenüber unsicher vertritt,
  • nicht souverän Nein sagen kann und sich zu stark anpasst,
  • sich zu oft bemüht, es allen recht zu machen,
  • sich in Konfliktsituationen blockiert oder gehemmt fühlt,
  • den Gesprächspartner angreift und aggressiv reagiert,
  • sich in vielen Situationen persönlich angegriffen, abgelehnt und zurückgesetzt fühlt 
  • und Konflikte vermeidet, statt sie zu lösen, 

dem wird dieses Training Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement helfen, seine Probleme und Schwierigkeiten zu überwinden. Er wird sich sicherer und souveräner fühlen, lösungsorientierter agieren - sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext.  


Auf der Suche nach Konfliktlösungen

Die Suche nach wirksamen Konfliktlösungen für alltägliche Konflikte beschäftigt uns ständig. Oft scheitert das Finden effektiver Konfliktlösungen nicht an der Kompliziertheit der fachlichen/sachlichen Seite des Problems, sondern an der emotionalen Befindlichkeit bzw. der geringen Konfliktfähigkeit der Beteiligten. Die Betroffenen haben zwei Probleme - das fachlich/sachliche einerseits und die emotionale Dissonanz andererseits. Je schwergewichtiger die emotionale Seite des Konfliktes ist, desto mehr bleibt ihnen der Zugang zu vernünftigen Konfliktlösungen versperrt.

In der Folge sind dann Reaktionen, Entscheidungen und Verhalten der Beteiligten nicht zielführend. Stattdessen fühlen sie sich persönlich betroffen, blockiert oder gar angegriffen, neigen zu Interpretationen und persönlichen Angriffen. Nur äußerlich scheint es noch um das sachliche Problem zu gehen. Schaut man näher hin, wird unter dem Deckmäntelchen „ganz sachlich zu sein“ der Kampf um unangemessene Ziele (Forderungen) der Betroffenen ausgetragen. Irgendwann merken sie, dass sie mit ihrer Reaktion nicht das erwartete Verhalten bei anderen erzwingen können, greifen an oder resignieren und möchten Konflikten am liebsten aus dem Weg gehen. Sie sind starr und blockiert für vernünftige Entscheidungen und zieldienliches Verhalten.


Im Training Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement: Konflikte souverän meistern lernen die Teilnehmer

  • mit ihren emotionalen Turbulenzen wie Ärger, Angst, Frustration, Schuldgefühlen und drückendem schlechten Gewissen in belastenden Konfliktsituationen wirksamer und zieldienlicher zu agieren, 
  • ihre nicht immer zielführenden Denk- und Verhaltensmuster in wirksame zu verändern,
  • ihre ungeprüften Gedanken zu reflektieren und durch realitätsnäheres Denken zu ersetzen,
  • ihr Vermeidungsverhalten in Konfliktsituationen in eine hohe Konfliktfähigkeit zu wandeln,
  • sich durch Selbstakzeptanz – und einem somit höheren Selbstwert - künftig nicht persönlich angegriffen zu fühlen,
  • sich vom unsicheren Konfliktvermeider zu einem professionellen Konfliktlöser zu entwickeln,
  • Konfliktsituationen als Entwicklungspotenzial aller Beteiligten anzusehen und dieses für eine höhere Lebensqualität und Unternehmenserfolge zu nutzen.


Für wen ist das Training Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement geeignet?

Es eignet sich für Menschen, die merken, dass sie ihre Ziele mit ihrer derzeitigen Strategie (Verhaltensweise) nicht erreichen, die sich aber ihren Konflikten stellen möchten. Also für Menschen, die eigenverantwortlich leben möchten, folglich machtvoller sind und Konflikte sicher souverän meistern.

Das Training Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement wendet sich konkret an Personen (Führungskräfte, Verkäufer, Unternehmer), die

  • auch beim Auftreten von emotionalen Problemen ihre Achtsamkeit und Aufmerksamkeit auf die Sache bündeln wollen.
  • ihre Entscheidungsfähigkeit verbessern und sich mit angemessener Dynamik behaupten wollen.
  • eigenverantwortlicher und machtvoller werden möchten.
  • größere Selbstdisziplin und Selbstsicherheit entwickeln möchten.
  • in schwierigen Situationen innerlich ruhiger und gelassener werden möchten.
  • erfolgreicher führen und verkaufen wollen.
  • ihr Selbstbewusstsein weiter entwickeln, indem sie unangemessenes, aggressives oder selbstunsicheres Verhalten überwinden.
  • Konfliktsituationen partnerschaftlich lösen möchten.


Das Training Konfliktfähigkeit & Konfliktmanagement bieten wir als offenes Training und als kundenspezifisches Inhouse-Training an.